Da es noch durch die Wände durscheint, werden diese später noch mit schwarzem Karton-Papier versehen. Das helle Licht links kommt von einer Lampe, nicht vom Schuppen. Auch ist das Licht aus dem Schuppen nicht so hell wie es hier wirkt.

Beleuchtung Lokschuppen 3

Damit auch der letzte Lokschuppen nicht im dunkeln steht, wurde dieser mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. Material: 12 Volt flexibles LED-Band, ...
Weiterlesen …
Der Decoder wurde unter der Bühne eingeklebt und verdrahtet. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Decoder nicht zu dicht an der Feder für die Motoreinheit montiert wird.

Low Budget Digitalisierung einer Drehscheibe

Hier im Beispiel wird eine Fleischmann 6652 H0 3-Leiter Drehscheibe (Baugleich mit Märklin 7286) auf einfachste Art und Weise umgerüstet ...
Weiterlesen …
Hier das Ergebnis: gelbliches Licht welches die alten NAV-Brenner-Lampen nachbilden soll.

Beleuchtung Ringlokschuppen

An einer Drehscheibe darf ein Ringlokschuppen natürlich nicht fehlen. Um diesen dann ins rechte Licht zu rücken, wurde eine LED-Beleuchtung ...
Weiterlesen …
Ich habe das Dach mit etwas Papier einen halben Milimeter höher gesetzt. Das gibt den schönen Effekt der indirekten Außenbeleuchtung. Mir gefällt es sehr gut.

Beleuchtung Lokschuppen 2

Hier möchte ich mal zeigen wie einfach es mit geringsten Mitteln möglich ist, ein Gebäude gleichmäßig und stromsparend auszuleuchten. Hier ...
Weiterlesen …