Katalogdaten:

TRIX 12003 Schlepptenderlokomotive BR 03, DB

TRIX 12003 Schlepptenderlokomotive BR 03, DB

  • Epoche III
  • Bahnverwaltung: Deutsche Bundesbahn
  • Betriebsnummer: 03 054
  • mit Tender 2’2’T32
  • Witte-Windleitbleche
  • Antrieb im Tender
  • Motor mit Schwungmasse
  • Tendergehäuse Metalldruckguss
  • 4 Achsen angetrieben
  • 4 Haftreifen
  • LüP 150 mm
  • Nachrüstsätze liegen bei für Rangiertritte,Schienenräumer und Kupplung vorne mit Aufnahme

Technische Daten:

Anzahl Achsen mit Haftreifen: 2
Anzahl angetriebene Achsen: 4
Haftreifen: 4
Kupplung: Standard N-Kupplung
Schwungmasse: Ja
Digital-Decoder: DCC (nachgerüstet)
Sound: Nein
LED Spitzenlicht: Ja (nachgerüstet)
Spitzenlicht: 3-Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig
Länge über Puffer: 150 mm

Persönliche Anmerkungen:

Die Lok wurde von mir mit einem ESU LokPilot V4 micro digitalisiert. Der Umbau war ziemlich fummelig, da die Lok-Tender-Verbindung ziemlich unglücklich gelöst ist, und auch sonst für eine Kabelführung so gut wie kein Platz vorhanden ist. Für das Spitzenlicht habe ich eine Kerbe in den Metallkörper des Kessels gefräßt, um zwei Litzen für eine SMD-LED zu verlegen.

Die Fahreigenschaften sind grundätzlich in Ordnung. Langsamfahrten sehen mit der Lok klasse aus. Bei Fahrten mit höheren Geschwindigkeiten ist der Motor jedoch deutlich zu hören, und der Tender neigt zum schleudern. Lange Züge zieht die Lok ohne Mühen. Beim Gestänge muss unbedingt auf Leichtgängigkeit geachtet werden, die Räder und das Gestänge bleiben sonst sofort stehen. Ich habe die Lok gebraucht erworben, und musste erst mal reichlich nachjustieren.

Galerie: