Anschließend wird alles verdrahtet, nachgemessen und und auf Funktion geprüft. Nach dem anschließenden Einmessen der Konfiguration des Decoders war der Umbau abgeschlossen.

Umbau Märklin 3457 BR160 112-1

Die Lok verfügt ursprünglich über einen 3-Pol Feldspulenmotor welcher von einem Märklin 6080 Digitaldecoder angesteuert wird. Sie wurde auf einen Märklin 5-Pol HLA-Antrieb und einen Märklin mLD/3 Multiprotokolldecoder umgebaut.

Lokdaten:

Märklin 3457 Elektrolokomotive der Baureihe 160

Betriebsnummer: 160 112-1 der Deutschen Bundesbahn
Epoche: IV
Bauzeit Modell: 1992 – 1996
LÜP: 12,8 cm
Kupplung: Märklin KKK
Motor: Märklin 60941 HLA
Decoder: Märklin 60972 mLD/3 Multiprotokoll MM/MFX/DCC
Schnittstelle: 21polig nach NEM 660
Beleuchtung: Allglaslampe in BiPin-Sockel

Weitere Details innerhalb der Bildergalerie.

Galerie: