Um Platz zu Schaffen wurde das Metallchassis welches mit dem Lokrahmen verschraubt war ausgebaut. Sonst wäre der Einsatz einer Schnittstellenplatine nicht möglich gewesen.

Umbau Märklin 37060 EP 3-6 20102

Die Lok wurde von mir mit einer 21-Poligen Schnittstelle und einem Märklin mSD/3 Sounddecoder ausgestattet. Der Motor der Lok ist leider sehr grob und ruppig. Da war viel Einstellarbeit an der Motorsteuerung notwendig, damit die Lok sauber anläuft.

Im mittleren und oberen Geschwindigkeitsbereich lief sie bereits mit ihrem Ursprungsdecoder, einem 6090 recht gut.

Zur Unterbringung von Schnittstelle und Decoder samt Lautsprecher wurde ein großes Metallchassis welches in der Lok als Träger für die ursprüngliche diente entfernt. Das macht die Lok zwar um einiges leichter, die Traktion wird aber dennoch gut auf die Gleise gebracht.

Video:

Galerie: